Flex II

Flex II

Die Flexgruppe II bietet eine gemischte Wohnform und arbeitet koedukativ. Sie setzt sich aus einem Verselbständigungsbereich (3 Plätze) und einem separierten Bereich für Inobhutnahmen (5 Plätze) zusammen.

Die Verselbständigungswohnform bietet Jugendlichen (m/w) ab 15 Jahren, in einem Erprobungsapartment, Begleitung und Unterstützung auf dem Weg in die zunehmende Eigenverantwortlichkeit. Der Verselbständigungsbereich richtet sich an Jugendliche, die bereits mehrere Monate in einer Regelgruppe unserer Einrichtung betreut wurden und eine in Teilen erworbene Selbst- und Eigenständigkeit im lebenspraktischen Bereich vorweisen können. Die jungen Menschen sollen Schritt für Schritt auf ein Leben in einer eigenen Wohnung vorbereitet werden. Die Verselbständigung verstehen wir als einen Prozess der Persönlichkeitsentwicklung mit dem Ziel der eigenverantwortlichen Lebensführung.

Dieser Prozess wird in der Wohngruppe durch ein „Drei-Phasen-Modell“ pädagogisch unterstützt:

  1. Phase der Alltagskompetenz
  2. Phase der Planungskompetenz
  3. Phase der Metakompetenz
Teamleiter
Mario Kersting

Platzanzahl:
Verselbständigungsbereich (3 Plätze) und Inobhutnahmen (5 Plätze)
Altersstruktur:
Jugendliche (m/w) ab 15 Jahren